Veröffentlicht am 03.September 2020

Meine ersten Wochen bei der 3U TELECOM GmbH

Ein Bericht unseres neuen Auszubildenden

Autor: Artur Jung, Auszubildender zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration

„Hallo Artur, du hast vor vier Wochen die Ausbildung zum Fachinformatiker bei uns begonnen? Was hast du schon alles kennenlernen können?"


Mein Einstieg in die Ausbildung als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration bei der 3U TELECOM war pünktlich Anfang August 2020. Gleich zu Beginn wurde eine Willkommensnachricht für mich an alle Mitarbeiter versendet, woraufhin ich schnell von vielen KollegInnen herzlich begrüßt und empfangen wurde. In den ersten Wochen bekam ich viele Einblicke in die Tätigkeiten und Arbeitsmittel, die mich in Zukunft erwarten. So durfte ich in den ersten Tagen in jede der vielen verschiedenen Abteilungen unserer Firma reinschnuppern, Dinge hinterfragen und teilweise schon mitarbeiten. Dadurch haben sich Schnittstellen und Kontakte eröffnet, die für eventuelle künftige Fragen und Belange sehr hilfreich sein werden. Durch meine bisherige Laufbahn als Fachabiturient und ehemaliger Student der Informatik fällt es mir einfach, die eingesetzte Software, komplexeren Zusammenhänge und Infrastruktur der 3U TELECOM nachzuvollziehen. Recht schnell merkte ich, wie viel Wert auf reibungslose Kommunikation und die stetige Entwicklung aller Mitarbeiter gelegt wird, um die vielen komplexen Kundenanforderungen und Projekte bewältigen zu können.

„Wer ist die 3U TELECOM und warum hast du dich bei diesem Unternehmen beworben?"


Die 3U TELECOM GmbH ist eine der Tochtergesellschaft der börsennotierten 3U HOLDING AG. Neben der Informations- und Telekommunikationstechnik hat die 3U HOLDING noch weitere Tochtergesellschaften in den Bereichen „Erneuerbaren Energien" und „Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik". Die 3U TELECOM bietet ein sehr breites und umfangreiches Spektrum an Leistungen bzw. Lösungen rund um den Bereich Telekommunikation, Rechenzentrum und Cloud an.
Da ich unbedingt in der IT-Branche bleiben möchte und die 3U TELECOM mit der Stellenanzeige genau meine Vorlieben und Interessen getroffen hat, war es für mich die beste Entscheidung, mich bei diesem Unternehmen zu bewerben.

„Was lernt man in der Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration?"


Meine primäre Aufgabe innerhalb der IT-Abteilung ist es, neue Benutzer sowie PC-Arbeitsplätze für Mitarbeiter bereitzustellen und zu dokumentieren. Das Implementieren von Daten in vorgegebene Software und der First-/Second-Level-Support für Kunden fällt ebenfalls unter meinen Arbeitsbereich. Mit der Zeit werden mir zunehmende Berechtigungen erteilt, womit ich stetig mehr Aufgabenbereiche übernehmen kann. Außerdem gibt es wöchentliche Meetings mit Vorgesetzten, um Fragen und persönliche Angelegenheiten zu klären, was wiederum die Motivation und den Zusammenhalt des Teams fördert.

Ausbildung zum Fachinformatiker

Ausbildung zum Fachinformatiker

„Was ist dein Fazit aus der Entscheidung, deine Ausbildung bei der 3U TELECOM zu absolvieren?"


Ich bin sehr zufrieden, in einem solch „coolen" und innovativen Unternehmen untergekommen zu sein und freue mich schon jetzt auf die nächsten Ausbildungsjahre in denen ich mich sowohl fachbezogen als auch persönlich stark weiterentwickeln werde. Sollte es zukünftig Stellen bei der 3U geben, empfehle Ich sowohl Quereinsteigern als auch technisch-versierten Leuten unbedingt einen genaueren Blick drauf zu werfen.


Wir freuen uns auf euch

Sie haben Fragen?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und finden für Ihre individuellen Anforderungen eine Lösung nach Maß. Wir freuen uns auf Ihren Anruf, E-Mail oder Rückrufwunsch.

TuMy Truong, Vertriebspartner  Account Managerin
TuMy Truong
Voice Wholesale
Thomas Weiss, Vertriebspartner  Leiter Vertrieb & Key Account Manager
Thomas Weiss
Voice / Colocation
Anna Bubert, Vertriebspartner  Account Managerin
Anna Bubert
Colocation & Cloud